cylixe
cylixe braucht eure likes

| 29.07.2014 | cinematograph, religiöse feelings | Kein Kommentar

Dear Friends,                                                                                                      (Deutsche Version s.u.)

 
As many of you may already know, my team and I are planning to create an
experimental documentary about the vultures of India and their relationship to the Parsi people,
titled REQUIEM FOR A BIRD.
We are happy to announce the launch of our Facebook page, where you can like us, get updates on the project, and learn more of the story:
https://www.facebook.com/pages/Requiem-for-a-Bird/249406181850514?ref_type=bookmark
And if Facebook isn’t your cup of tea, then follow us on Twitter:
https://twitter.com/RequiemForABird

Two big events lie ahead of us; the OneSpark Crowdfunding Festival in Berlin and the launch of our Indiegogo campaign in August.
With OneSpark, a jury choses only 50 projects from hundreds to showcase this year’s festival.
Their biggest criteria is social media, so ever thumbs up and follower counts!
Our submission deadline is the August 1, so we need all of you to help give us a boost.

Most importantly we will launch our Indiegogo campaign to raise production funds on August 25,
so we invite you to share this message with every film/doc/nature- loving  friend, parent, Grandma, aunt, boss, ex-boss, and so on, you have.

Your support means so much, and your action as a multiplier helps us to gain
the attention and funds necessary to complete a successful campaign.

Hope to see you on facebook and twitter,

cylixe & the RFAB crew

*******************************************************

Liebe Freunde,
wie viele von euch wissen, arbeiten mein Team und ich an einem experimentellen Dokumentarfilm über die Geier in Indien und ihre Beziehung zu den Parsen,
mit dem Titel
REQUIEM FOR A BIRD.


Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass unsere Facebook Seite online ist, wo ihr uns liken könnt, Updates zu unserem Projekt bekommt und mehr über die Hintergründe erfahrt:
https://www.facebook.com/pages/Requiem-for-a-Bird/249406181850514
Und falls Facebook nicht euer Hut ist, folgt uns doch auf Twitter:
https://twitter.com/RequiemForABird


Vor uns liegen zwei große Events; das OneSpark Crowdfunding Festival in Berlin und den Start unserer Indiegogo Kampagne im August.
Bei OneSpark wählt eine Jury nur 50 von hunderten von Projekten für das diesjährige Festival aus.
Ihr wichtigstes Kriterium ist social media, so dass jeder Daumen hoch und jedeR FollowerIn zählt.
Die Einreichsfrist endet am 1. August, also brauchen wir die Hilfe von euch allen, um uns zu pushen.

Am wichtigsten jedoch ist der Start unserer Crowdfunding Kampagne bei Indiegogo am 25. August, mit der wir unsere Produktionskosten decken wollen.
Also laden wir euch ein, diese Nachricht mit allen Film/Doku/NaturfreundInnen, KollegInnen, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln, ChefInnen, Ex-ChefInnen und so weiter zu teilen.

Wir freuen uns, euch auf Facebook und Twitter zu sehen,

cylixe & die RFAB crew


jooki
Fair Trade auf dem Prüfstand

| 23.07.2014 | ideologies | Kein Kommentar

Das Fair Trade Siegel kann man wohl auch getrost vergessen, aber wie sonst käme der Fairtrade Wine für 3 Eus in den Netto Regale? Ebenso zu vernachlässigen die Rainforest Alliance…

http://www.arte.tv/guide/de/047127-000/der-faire-handel-auf-dem-pruefstand


jooki
Intensivstation im Raumlabor

| 23.07.2014 | one art please | Kein Kommentar

Nur noch bis Sonntag den 27.7., die Jahresausstellung des BBK Braunschweig 2014. Hier einige Bilder von der Ausstellungseröffnung.

Ausstellungseröffnung am 19. Juni 2014 um 20 Uhr im raumLABOR

„Intensivstation” lautet der selbstgewählte Titel der diesjährigen Jahresausstellung der Braunschweiger BBK Künstler. Über 80 Werke von mehr als 50 Künstlern werden in der städtischen Kunsthalle im raumLABOR, Hamburger Straße Nr. 267, 38118 Braunschweig ausgestellt.

http://www.jensisensee.de/jahresausstellung-des-bbk-braunschweig-2014/