jooki
2 Jahre ohne Anklage…

10 Kommentare | 07.12.2012 | Politics |

Erinnert ihr euch wie ein großer Held der digitalen Neuzeit plötzlich als Vergewaltiger-Arschloch diskreditiert wurde und dann war auch prompt kein Fakt mehr zu klären in der Debatte… Schön, dass sich die Produzenten dieses Clips zehn Minuten Zeit genommen haben um diese Fakten zu den Anschuldungen gegen Julian Asssange zusammen zu tragen.

[youtube]http://youtu.be/PZ0UgJRPhxw[/youtube]

10 Gedanken zu „2 Jahre ohne Anklage…

  1. j

    yeah, whatever. ich meine, es ist EGAL was da passiert ist, es wird die regierung der usa/geheimdienste ganz sicher nicht davon abhalten assange umzubringen oder einzuknasten. wenn die contentmafia die piratebaygründer ohne beweise einknasten kann, kann die usa das ganz sicher auch.
    .
    bzw. vielleicht ist das z. zt. auch ein bisschen gefährlich wg. der popularität von assange und die geben sich erstmal damit zufrieden, dass er ein bisschen eingeschränkt ist. und wer den alternativlos-podcast über verschwörungstheorien gehört hat, der weiss das nicht nur russland sondern durchaus auch die usa eine tradition von „klarer fall von selbstmord“ haben.

    Antworten
  2. jjobo the hobo

    die alternativlos-folge hat ja auch diesen untertitel à la „meine wahrheit, eure wahrheit, die realität und das was wirklich passierte“, was zu der l’assange-story natürlich auch perfekt passt.

    Antworten
  3. jookijoik

    Jetzt hast du die tolle veranstaltung ja auch noch vor der haustür, vielleicht machen wir das nächstes jahr mal zum anlass für ein schönes gathering bei dir?

    Antworten
  4. j

    würde wohl auch dieses jahr gehen, meine eltern sind über weihnachten/sylvester wieder in sverige. aber ich müsste da natürlich nochmal erlaubnis einholen … ^_______^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.