j
Zitat des Tages

Kein Kommentar | 23.08.2017 | Fäntasy, Gesellschaft, Ideologies, Medien, Racebender-Genderblender, Tous les Crêpes |

MedivealPOC mal wieder:

„I see something like this and i immediately think of how the popularity of a show like Game of Thrones serves *our* particular present-what kind of violence today does this imagined “worse” past try to justify in our current sociopolitical climate? How does projecting colonial levels of violence, conflict, and atrocity onto the trappings we associate with a “medieval” and Eurocentric past affect our ideas and conceptualizations of the present?“ (Sauce)

j
Smurfette* One

Kein Kommentar | 10.01.2017 | Cinematograph, Entertainment, Fäntasy, Gesellschaft, Ideologies, Life Style, Racebender-Genderblender, Tous les Crêpes |

Das hab ich auch gedacht, als ich gestern endlich Rogue One gesehen habe:

But Where Are the Rest of the Women in Rogue One?

Es gibt dieses schöne Bild, wo HetLoveInterest™ die Rebellen der Rebellen versammelt hat damit sie (der einzigen) weiblichen Hauptperson in die schlacht Ziehen und da sind von ca. 15 Leuten genau 0 weiblich (ja, es gibt zwei, drei weibliche X-Wing-Fighter oder wie’s heißt, die im Gegensatz zu den alten Star Wars nich dem Schnitt zum Opfer gefallen sind, sondern eine halbe Sekunde was sagen dürfen).

Ansonsten ganz okayer Film, mir war das zuviel Gekämpfe, das war langweilig und deprimierend. Einer hier meinte, das sei eher Kriegsfilm als Märchen und das sehe ich auch so. Und ich mag halt Märchen (= The Force Awakens) lieber als Kriegsfilme, keine Frage.

*siehe FemFreq

j
Arete Hime

Kein Kommentar | 25.10.2016 | Animnation, Cinematograph, Entertainment, Fäntasy, One Art Please, Racebender-Genderblender, Tous les Crêpes |

Hab ich letze Woche nochmal (im Kino!) gesehen und war immer noch ziemlich gut!

arete-hime-2

Wer interesse hat …

EDIT: Argh, Studio 4°C (von dem der is) hat echt schon ca. einem Jahrzehnt nichts gutes mehr gemacht. Der letzte Film war das Harmony, der sehr sehr belangslos ist. Nächstes Jahr kommt das hier:

Was auch erstmal nich nach viel aussieht. Die Anime-Landschaft wird echt nich besser.

j
Shit Studio-Ghibli says

Kein Kommentar | 08.06.2016 | Animnation, Fäntasy, Gesellschaft, Ideologies, Medien, Politics, Racebender-Genderblender, Tous les Crêpes |

Leider unter anderem auch der Typ der Marnie gemacht hat, greift hier mal schön ins Klo (Auch Anime besteht wie ca. alle anderen Industrien zu ca. 98% aus Männern, (zumindest die Top-Positionen, wie Regie/Story/Drehbuch) und sich da so hahnebüchenden Bullshit zusammenzufantasieren anstatt das Problem wenigstens anzuerkennen is schon recht eklig).