j
Ess(bares)besteck

Kein Kommentar | 04.04.2016 | Fakten Fakten Fakten, Foood, Gesellschaft, Hart Ware, Infotaining Clips, Life Style, Natür Pür, Politics, Wirtschaft |

Ich weiß ja nicht wie das in Schland so is‘ aber hier hat jeder Hipsterkaffeeladen der was auf sich hält, so kombostierbare Kaffeebecher und Mitnehmbesteck (v.a. Vegware).

In Indien gibt’s jetzt eine Variante, die sogar verspeist werden kann:


(Via Kalafudra)

Uh, ich hoffe, dass das kein Plastik is, in das sie das Besteck dann einpacken?

j
Ernährungs-Dystopie

1 Kommentar | 13.02.2016 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Foood, Gesellschaft, Science, Wirtschaft |

Dank Industrialisierung ist der Geschmack von Obst und Gemüse die unwichtigste Eigenschaft des Produkts geworden und so schmeckt das dann auch:

„The bottom line here with the industrial tomatoes is that tomatoes have been bred for yield, production, disease resistance,“ Klee told me. „The growers are not paid for flavor — they are paid for yield. So the breeders have given them this stuff that produces a lot of fruit but that doesn’t have any flavor.“

(Via Brent Riddell)

j
Die letzten Fragen der Menschheit

Kein Kommentar | 06.01.2016 | Fakten Fakten Fakten, Foood |

endlich beantwortet!

Heute: Warum sind die Dinkelchen von Dr. Quendt in Form des Buchstaben „A“?

Die Antwort lautet: Produktionstechnisch bedingt! Ich zitiere Mal die Support-Mail:

[…]Die Dinkelchen gab es bisher als Buchstaben A und B, da der Knusperkern technologisch bedingt maximal in 2 verschiedenen Formen gleichzeitig hergestellt werden kann.

Zusätzlich müssen diese Buchstaben in sich geschlossen sein. Offene Formen, wie zum Beispiel I oder F würden beim Überziehen mit Schokolade zerbrechen.

Da nun A und B zugleich noch die ersten Buchstaben des Alphabets sind, hatten wir diese für unsere Dinkelchen ausgewählt.

Allerdings gibt es seit 2013 nur noch A-Dinkelchen, weil der Buchstabe B beim schokolieren teilweise zu viel Schokolade aufgenommen hat und damit zu süß für manche Kunden war.[…]

Ich schließ mal aus der Antwort das logischere Buchstaben wie D oder Q auch nicht hinhauen würden … Find ich aber fesch, dass die auf solche Fragen so ausführlich Antwort geben!