j
„Catering to lifestyle convenience,

Kein Kommentar | 24.03.2017 | Das Kapital, Entertainment, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Jokey Joke, Life Style, Literatür, One Art Please, Tous les Crêpes, Wirtschaft |

this one bedroom apartment is a picture of good taste and neatness. Inside, the crisp white walls and floor coverings set a fresh relaxed mood. The informal living area incorporates the kitchen. And over looks the communal garden There is a small but cosy bedroom complete with wardrobes and storage. The classically white shower room appeals with clean, clear lines and a crisp ambiance.“ (Sauce)

Das is bestimmt wie so Marketing-Sprech, da merkste irgendwann nich mehr, dass das für Normalsterbliche keinen Sinn macht (und grammatikalisch gerne ma auch nisch aber wat solls wa).

Schön auch, dass bei den orgiastischen Ergüssen zu erwähnen vergessen, dass es wohl eine Zentralheizung gibt, was in diesem „Erstweltland“™ eine Seltenheit ist +____+

j
Wenn dein Filmtitel ein schlechter Wortwitz is

Kein Kommentar | 07.02.2017 | Cinematograph, Entertainment, Gesellschaft, Jokey Joke, Teaser Trailer, Tous les Crêpes |

auf den auch schon andere gekommen sind

scheint auch der Rest von deinem Film ein ziemlicher Fuckup von beschissenen Klischees (Nerdfrau mit Brille wird durch Makeup endlich Konventionell Attraktiv™) zu sein

EY! AI LOVE YOU, LAN! m( Aber Props, dass da jmd DuckDuckGo benutzt ^___^

(Rollkragenpullover unter Jacket is auch eine Fashion-Entscheidung, das mir neu is …)