Flo
Das Kapital

4 Kommentare | 16.04.2017 | Ausdrückliche Empfehlung, Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Medien, Sozialismus, Wirtschaft |

Zentralbibliothek Zürich Das Kapital Marx 1867.jpgIn einer Deutschlandfunk-Sendereihe nehmen 9 Autoren „Das Kapital“ von Karl Marx, das vor 150 Jahren veröffentlicht worden ist, unter die Lupe und bringen setzen es in den Bezug zu Heute.

RE: Das Kapital (1/6) Aktuelle Brisanz der Marxschen Kategorie
RE: Das Kapital (2/6) Das Verhältnis von Kapitalismus und Gewalt
RE: Das Kapital (3/6) Entfremdung im Kapitalismus
RE: Das Kapital (4/6) Der Niedergang des Kapitalismus
RE: Das Kapital (5/6) Sahra Wagenknecht über das Ende des Kapitalismus
RE: Das Kapital (6/6) Kooperation als Quelle des Reichtums
RE: Das Kapital (7/9) Was uns Marx heute noch zu sagen hat
RE: Das Kapital (8/9) Wert und Anti-Wert – Krisen sind immer überall möglich
RE: Das Kapital (9/9) Ganz am Anfang beginnen

duhde
Eine Blase ist keine Blase ist eine Blase?

Kein Kommentar | 01.03.2017 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Medien, Politics, Tous les Crêpes, Wirtschaft |

Das Interesse für Kapitalismuskritik scheint dieser Tage hier Konjunktur zu haben – da habe ich einen feinen Radiobeitrag über  den „nicht erklärbaren Teil eines Modells“. Letztendlich „fehlt ja nicht Wohnraum, es fehlt ja nur bezahlbarer Wohnraum“. Ob es sich dabei um eine Blase handelt, lässt sich mit dem Blasenindex nur vermuten. Vorher können wir nur spekulieren.

Quelle: Die neue Wohnungsfrage – Wie aus Immobilien Anlageprodukte werden

j
Auch Puhdipi

Kein Kommentar | 17.02.2017 | Gesellschaft, Medien, Tous les Crêpes |

(kenn ich nur vom hörensagen) scheint einer dieser Edgelord zu sein, der wiederholt klassistischen(/rassistischen)*-antisemitschen Bullshit macht. Natürlich nur for the lolz, war nich so gemeint, bin gar kein Nazi, hahaha, Comedy darf alles lol, is ja klar.

Wieso sind so Größen von irgendwas eigentlich immer solche erbärmlichen Hackbratzen?** (Ok, Beyoncé warscheinlich nich ^___^)

EDIT: Und auch die „Böse Lügenpresse is Schuld, weil sie darüber berichtet, was ich fürn Arschlich bin mimimi“-Masche kommt mir aus einer bestimmten politischen Richtung leicht bekannt vor.

#whatswrongwith #this #shit #whyaminotsurprised #fuck #ifnazisloveyouyourdoingitwrong #hastagtoolong ? Geil, wie das nich funktioniert. Einmal mit Profis und so.

*Siehe
** Weil massenkompatibel … ?!

j
Sexistische Kackscheiße

Kein Kommentar | 16.02.2017 | Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Medien, Politics, Racebender-Genderblender, Tous les Crêpes |

Heute: In der Archäologie!*

Weil ich mich grade wieder durch eine Serie gequält habe bei der – wie es aussah – immer von dem Schluss ausgegangen wird, dass wenn ein Skelett mit Waffen beerdigt worden ist, muss es ein Typ gewesen sein, außerdem diese Knochenstrukturen, voll männlich™!

Hier eine eine schöne Reihe von Artikeln (1, 2 & 3) von einer vom Fach, die meint, das dieser Schluss (Waffe = Mann) natürlich quatsch is und das Geschlecht von Skeletten nich so leicht feststellen ist.

* Die auch immer fröhlich in unsere Zeit hineinstrahlt, weil wir mit unserem patriachalen Blick auf die Vergangenheit gucken und dann glauben feststellen zu können: Juhu, das war schon immer so, da machen wir auch einfach so weiter, is ja klar!