j
Das

4 Kommentare | 08.04.2012 | Ideologies, Politics, Tous les Crêpes |

nennt der ein Gedicht?

Wenn überhaupt
ist das ein Rap.*

Schön auch, wie SpOn das digitale Wiederveröffentlichen/„Abdrucken“ zur „Dokumentation“ hochwichst. Manche nennen es vollständig zitieren, andere vielleicht klauen, wenn es ohne Einwilligung geschieht, SpOn nennt es dokumentieren. Ist das jetzt ein Gedicht?

*und dies kein Haiku im Versmaß, aber trotzdem.

4 Gedanken zu „Das

  1. hal

    keine ahnung, ob gedicht oder nicht, irgendwie ja auch egal. vielleicht wollte er sich als person da aus der schusslinie nehmen und sein lyrisches ich vorschicken. nicht so richtig gelungen. aber grass was losgetreten hatter da, man, man.

    Antworten
  2. Stembrain

    Hier ist es nicht so abgedruckt wie in der Süddeutschen. Das sieht nach Prosa format aus. Und ja Gedichte müssen sich schon lange nicht mehr reimen. Inwieweit Methrik noch wichtig ist weiß ich nicht.

    Antworten
  3. jjobo the hobo Artikelautor

    in gedichtform liest
    sich alles auch
    gleich ein bisschen
    gedichtiger.

    nichtsdestotrotz
    gibt’s da einige
    holperer und es ist halt
    einfach nur
    ein langweiliger text,
    .
    da ist nichts lyrisches,
    keine bilder,
    keine besonderheit,
    kein klang,
    nichts.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.