jooki
Der beste Querulant

Kein Kommentar | 14.06.2013 | Tous les Crêpes |

Aber Andreas Clauss scheint mir noch mehr zu sein, in seinem Vortrag rät er dazu eine Stiftung zu gründen und da sein Vermögen und Einkommen rein zutun, dann wird man Vorsitzender der Stiftung alimentiert sich aus deren Vermögen und lebt schön steuerfrei. Das ist der Trick mit dem sich gigantische Konzerne steuerfrei halten, nämlich in dem sie ihr Kapital in Stiftungen parken, die vermeintlich dazu da sind Kultur zu fördern oder was auch immer, dass aber nur in einem verschwindend geringen Prozentsatz tun.

Den ersten Teil seines Vortrages hab ich mal übersprungen, auch bisserl mindblowing aber anderes Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.