jooki
Fulldome Festival Jena 2013 – Schrödinger’s Birds

3 Kommentare | 05.06.2013 | Tous les Crêpes |

Ein kleines feines Festival ich hab nämlich neulich eine Animation für Planetarien realisiert und mir auch ein kleines Taschengeld verdient. Die Filme dafür werden als solche Fisheyes gespeichert, sind gern 4k x 4k groß und zum Glück konnte ich es im Planetarium Wolfsburg rendern lassen weil das dauert schon nochn bisschen bei der auflösung. das wird dann mit 5 o.so. HD Beamern in diese bis zu 25m durchmessenden Kuppeln porjeziert und wirkt dann richtig mächtig. Jetzt kann das auch schon in 3000 fulldome Planetarien auf der Welt gezeigt werden. Das nenn ich einen Absatzmarkt!

Birds_4k_01921

bitte jetzt nicht lachen ;D: http://www.facebook.com/photo.php?fbid=588058281225172&set=pb.216689971695340.-2207520000.1370262952.&type=3&theater

Hier nochmal für herkömmliche HD Guckers der Streifen.. http://www.youtube.com/watch?v=nUs9km319fs

3 Gedanken zu „Fulldome Festival Jena 2013 – Schrödinger’s Birds

  1. jooki

    Jo, die haben dann nochn nen Wagnertusch gespielt und die ranten dann von zwei Seiten auf einen zu um einem den stuff mit einer Pirouette zu überreichen. Hatte einen ulkigen Charme, weiß nich ob dass rüberkommt. Hat sich auf jeden Fall nicht der Gleichstellungsbeauftragte des Festivals ausgedacht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.