j
Geschichte, du dreckiger Sexist!

Kein Kommentar | 07.12.2012 | Ideologies, Racebender-Genderblender, Tous les Crêpes |

Bei Tor gibt’s einen guten Artikel darüber, dass dieses leider nur zu wahre geflügelte Wort, dass Geschichte von den Siegern geschrieben wird natürlich auch auf Männer und Frauen passt: Frauen kommen in den Geschichtsschreibungen so gut wie garnicht vor, weil die Geschichtsschreibung fast ausschließlich von Männern stammt und das was Frauen niederschrieben systematisch vernichtet wurde.

Sollte man sich ab und zu mal klarmachen. Genau wie dass unsere Zeitrechnung auf einem Fantasiepunkt in der Geschichte beruht (Jesu Geburt, is klar!) und ein paar Jahrhunderte unter Umständen erst hinterher dazu gedichtet wurden um irgendwelche (männlichen) Herrscher besser aussehen zu lassen. Is also erst 1840 oder so “in Wirklichkeit“.*

UPDATE: *Das ist leider Bullcrap. Ähhähähähähä. Upsie.
UPDATE: Und wie geil ist bitte eine der Methoden, mit der sie bewiesen haben, dass das Quatsch ist: Dendrochronologie: man nimmt einen Haufen megaalter Bäume, vergleicht die Jahresringe, die weil viel oder wenig Regen in einem Jahr etc. ein bestimmtes Muster bilden und kann daraus eine Chronologie erstellen, die man dann mit Holz, dass beim Bau von Siedlungen etc. verwandt wird gegencheckt. Sehr, sehr geil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.