j
Gründe gegen Grün

1 Kommentar | 04.05.2013 | Fakten Fakten Fakten, Politics, Tous les Crêpes |

So, ich sammel hier jetzt mal warum man Grün – zumindest auf Bundesebene? – nicht mehr wählen kann (mal ganz abgesehen von Kosovo und Hartz uns so).

Die Grünen haben der Verlängerung der Schutzfrist von Tonaufnahmen zusammen mit Schwarz-Geld zugestimmt (ja, wg. EU-Richtlinie blah, I say: FUCK YOU). via fefe.

Dazu passt sehr gut, dass die kulturpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion eine GEMA-Lobbyistin ist: Agnes Krumwiede (via)

Finden Fracking in SH cool, in NRW net. UPDATE: Mh, hier dann von der Sache in SH kein Wort mehr, Fracking is meh.

Fanden damals diesen in Thüringen „Dieser Blog ist erst ab Blog ab 18“-Bullshit cool.

Sie Liebäugeln anscheinend schon wieder mit der Verräterpartei.

UPDATE: Oh, ja Minijobs besteuern.

Doch nochmal was Positives:

In Rheinland Pfalz ist man gegen Formel1.

Ein Gedanke zu „Gründe gegen Grün

  1. Pingback: Links 2013-05-05 | -=daMax=-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.