Omti
Man, was soll das

2 Kommentare | 24.02.2012 | Tous les Crêpes |

Irgendwie total spät, aber schlussendlich dennoch, bin ich darauf aufmerksam geworden, was die Verlage alphascript und betascript für ein Geschäftsmodell bei Amazon haben. Die nehmen sich allen ernstes Wikipediaartikel, crawlen die ersten paar Links ein wenig in die Tiefe, nehmen die gefundenen Artickel für den Inhalt des Buches, erstellen aus den Schlagwörtern den Titel, und stellen das als Buch-on-Demand bei Amazon rein, wo man diese Bücher dann für 30 bis 60 Euro kaufen kann. Man. Verdammt. Bookspam.

Ironischerweise gehören die Verlage zu dem deutschen VDM Verlag, der mich auf mehreren Kanälen mehrmals angeschrieben hat und meine Diplomarbeit veröffentlichen wollte. Die haben erst Ruhe gegeben, als ich denen dann eine Absage erteilt habe. Anscheinend gehen die konsequent auf die Suche nach schon geschriebenen Inhalt, formatieren oder korrigieren denn garnicht und verkaufen das dann als Buch-on-Demand. Dreist. Für manche vielleicht nicht wirklich neu, für mich schon.

Hier ein paar Infos:
Artickel auf basicthinking
Übersicht der Bücher bei Amazon des Verlages alphascript
Wikipediaseite des VDM Verlags

ps. Dazu passt übrigens der aktuelle xkcd

2 Gedanken zu „Man, was soll das

  1. j

    ja, das ist dreist. aber wenn ich mich da richtig erinnere ist das nicht illegal solange sie die quellen angeben, oder?

    Antworten
  2. KefRoyalKefRoyal

    Dafuq?
    Wie kommt man denn dazu diese Bücher zu kaufen? Die können doch damit nicht ernsthaft Geld machen??? Das kann doch nicht sein, dass Leute das kaufen?!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.