12 Gedanken zu „Neulich im NPD Thinktank…

  1. OmtiOmti

    hab den yt link gefixt. Is hoffentlich noch das richtige Video. So jetzt mal reinziehen das gute Stück…

    Antworten
  2. OmtiOmti

    ja ne is klar. ich kenn da auch ein paar physiker, die frage ich mal, ob der mond in reichsdeutscher hand ist. heeerrrrlich 🙂

    Antworten
  3. jooki

    Er ist der hammer, sieht auch noch aus und redet wie adolf! Jedes Naziklischee von whanhaftig ausgeprägter Dummheit bestätigend. Man kann die Homes übrigens besuchen, machen irgendwo in Neukölln ihre Elite Dankpanzer Treffen!

    Antworten
  4. jjobo the hobo

    der ist ja tief drinn in dem sumpf, bilderberger und juden/new world order fehlten zwar aber die kommen sicher in teil zwei. das ist alles ganz schön bitter.

    Antworten
  5. t001t001

    Im Freitags im Roseneck in Berlin-Britz treffen sich diese illustren Eso-Braunen-Brainfarts. Hier noch ein Artikel zum auflockern. Auch hier ist der Verfassungsschutz dran *g* Wer weiß vielleicht haben die sein Buch finanziert, beim Verfassungsschutz weiß man ja nie 😉
     
    Vice Interview

    Antworten
  6. j

    geil, was für einen wirren scheiß die da fabrizieren:
    .
    „Nazi stamme von „Nazareth“. Jesus von Nazareth sei somit der erste Nazi gewesen. [m(] Der Begriff Nazi sei eine Koseform des Englischen „Nazirite“.
    .
    Zu letzterem sagt Wikipedia:

    „Ein Nasiräer ist im Judentum ein Mensch, der Gott gegenüber freiwillig einen besonderen Eid leistet. Bestandteile des Eides sind:
    .
    1. auf alkoholische Getränke wie Wein und Bier völlig zu verzichten, ebenso auf Weintrauben, Rosinen und Essig,
    2. sich keiner Leiche und keinem Grab zu nähern, selbst wenn es sich um einen nahen Verwandten handeln sollte,
    3. sich nicht die Haare und den Bart zu schneiden.“
    .
    dann viel spaß noch, jungs!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.