jooki
Only the Winds – Ólafur Arnalds

21 Kommentare | 21.04.2013 | Tous les Crêpes |

birds

Jetzt hab ich endlich mal ein entspanntes Animationsvideo gemacht, dass einfach nur schön ist und jetzt kann das keiner sehen. Weil die Musik von Ólafur Arnalds ist, der inzwischen beiUMG gesigned hat und auch mit offizieller Erlaubnis nichts gegen den GEMA Block zu machen ist. Mich würden die Erfahrungen bzw. die Erfolgsquote im Umgehen dieser Geocashingfrontier interessieren…

21 Gedanken zu „Only the Winds – Ólafur Arnalds

  1. jj

    uk: eingebettet hier im blog gibt’s ne warnmeldung wg. content v. umg, „nur auf bestimmten webistes blah.“ auf yt gehts. DIE GEMA HAT HIER KEINE MACHT! MUAHAHAHAHA!!!
    .
    die musik kann man übrigens bei erasedtapes kaufen, was wohl so sein ding ist zusammen mit peter broderick(!) und anderen ist. d.h. ich würde mal denken, da kommt einigermaßen viel vom kaufpreis auch bei denen an (im gegensatz zu amazon/itunes, wobei ich da auch keine ahnung hab wie viel die genau in ihre tasche schütten).

    Antworten
  2. daMax

    Also mit eingebetteten Videos isses immer etwas doof, aber auf YouTube selber hilft ProxTube sehr zuverlässig.Auch Stealthy funktioniert super, wenn man weiß, dass man den manchmal mehrmals ein uns aus und einschalten muss bis er zu einem „nichtdeutschen“ Server connected. Mit Stealthy kommt man auch an Dinge wie Grooveshark usw. heran, die uns Deutschen sonst verwehrt bleiben…

    https://proxtube.com/

    http://www.stealthy.co/?q=firefox

    Antworten
  3. jj

    @daMax: Echt, ProxTube/Stealthy funktionieren bei dir? Ich hab‘ mit beidem nicht so die guten Erfahrungen (vielleicht weil ich den an/aus-Trick nicht kannte) und außerdem hat mir, ich glaube Stealthy früher mal Firefox zerschossen (weiß grad nicht mehr genau was das war, aber es war echt heftig (BBC, Arte, Flash funktionierte garnicht mehr, oder so) und der Prozess rauszubekommen, dass Stealthy das was eher mühsam. Ich bin seitdem mit hidemyass.com oder TorBrowser ganz zufrieden.

    Antworten
  4. jj

    Jupp, ich bin auch dafür, dieses beschissene Kommentar-WYSIWYG-Ding wieder abzuschaffen. Das ist crap. Ich versuch mal, die Links zu retten.

    Antworten
  5. daMax

    Hehe, daMax bringt den Oldskool zurück 🙂 aber mal BTT: ja, Stealthy läuft bei mir seit vielen Jahren zuverlässig auf allen Kisten. Z.B: Grooveshark: Stealthy an, Grooveshark.com auf, einmal fertig laden lassen, danach Stealthy wieder aus. Funktioniert einwandfrei 🙂 Was ich nämlich NIE mache ist Passwörter eingeben während ich Proxysurfe. Sooo blauäugig bin ich ja dann doch wieder nicht.

    Antworten
  6. jooki

    merci, steck ordentlich liebe drin in der animation. wo könnte man sowas jetzt eigentlich mal pushen, damit’s nicht völlig untergeht. Hab ich mir leider nicht soviel gedanken drüber gemacht…

    Antworten
  7. jj

    ich hab‘ natürlich auch keine ahnung aber:

    https://www.youtube.com/results?filters=channel&search_query=animation&lclk=channel
    http://vimeo.com/channels/staffpicks
    http://motionographer.com/
    http://www.catsuka.com/index.php
    http://www.cartoonbrew.com/
    http://www.animationsfilme.ch/
    http://arrestedmotion.com/
    http://opium.org.pl/
    http://www.superpunch.net/
    http://www.woostercollective.com/
    http://www.thisiscolossal.com/

    dann halt irgendwie musikvideo-sites, wo ich keine kenne.

    Antworten
  8. jooki

    Ich danke dir für die hilfreiche Aufzählung, ich werd bei nächster gelegenheit mal probieren das video auf solchen Seiten zu promoten und bin mal gespannt, was es bringt…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.