duhde
Richistan im Cyberspace und der Sinn des Geldes im Diesseits

1 Kommentar | 27.03.2013 | Fakten Fakten Fakten, Medien, Science, Tous les Crêpes |

Krysmanski versus KenFM (der, der so aussieht, wie er heißt, also beide jetzt)

Noch ein schlauer Opa, diesmal mit einem forschen Interviewer. Der Soziologe Krysmanski beschäftigt sich mit Machtstrukturen, Zukunftsfragen und Arbeitsgesellschaft des 21. Jahrhunderts – nicht abgefuckt abstrakt, wohlgemerkt.

Ein Steckenpferd sind die superreichen Eliten, um die es hier vorrangig geht. Hab mal den zweiten Teil eingestellt, (dem geht ein ebenfalls einstündiger erster Teil voran, wen´s interessiert…)

Ein Gedanke zu „Richistan im Cyberspace und der Sinn des Geldes im Diesseits

  1. jj

    Haha, wie cool, dass hatte ich letztens auch irgendwo gesehen bin aber nicht weit gekommen, dann jetzt nochmal eine Chance.
    .
    Der Typ ist allein schon wg. der Brille und der abwegigen Jacke sympatisch. KenFM, war da nicht mal was mit total verqueren Verschwörungstheorien/Juden?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.