j
Touche!

Kein Kommentar | 20.03.2012 | Ideologies |

Sehr geil:

Telepolis: Wie sehen Sie denn die nicht seltenen Fälle von Zwangsverheiratung und Ehrenmorden innerhalb der Migranten-Communities in Deutschland?

Michael Zander: Ich könnte es mir jetzt natürlich leicht machen und sagen, dass ich dagegen bin. Aber ich frage mich, warum Sie mir ein solches Bekenntnis abverlangen. Welche Funktion hat das? Gestatten Sie mir die Gegenfrage: Wie sehen Sie als Linker die nicht seltenen Fälle von häuslicher Gewalt in christlich-deutschen Familien?

Aus einem recht interessanten Interview über den Faschismus in der SPD. Wieder mal wird hier aufgezeigt, dass SPD und CDU sich eigentlich zu einer Partei vereinen könnten. Aber wo kämen wir denn da hin?

Oh, das geht noch sehr interessant weiter, das Interview …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.