5 Gedanken zu „YAMAZIN

  1. claimsiclaimsi

    boa, japanische rapper habens echt hart, bei denen in der sprache reimt sich ja offenbar so gut wie gar nix. ein glück hat rap solche strengen stilistischen grenzen hinter sich gelassen.

    Antworten
  2. j

    auch wenn ich japanischen rap theoretisch sehr geil finde, siehe damals die dinger bei dj krush, geht mir das hier sehr am arsch vorbei, auch wg. dem ewig-gestrigen gangstarrrrnuttttenblablablah-gehabe. was soll der bullshit? okay, ich hab nach der gummipuppe aufgehört, vielleicht wurde das ja auch nicht mehr weiter ausgwalzt, aber mir das reichte schon.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.