duhde
zeitgenössische wunder! atommüll verschwunden!

2 Kommentare | 19.10.2012 | Politics, Tous les Crêpes |

da hätte man auch eher drauf kommen können:
wenn man nur lange genug die augen zumacht, löst sich das problem von alleine!

jetzt bohren die da seit fünf monaten in der asse rum und können die vermalledeite kammer 7 nicht finden.

und um euch ein heiteres zitat vom asse-gmbh-geschäftsführer jens köhler nicht vorzuenthalten:

damals (gab es) nicht die hochgenauen Vermessungsinstrumente, die heute eingesetzt werden, um ein Raumvolumen millimetergenau zu erfassen“, so Köhler. „Es war auch nicht erforderlich. Damals hätte wohl auch keiner gedacht, dass dies jemand nach 30 Jahren wissen will.“

 

2 Gedanken zu „zeitgenössische wunder! atommüll verschwunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.