DIW Studie über Reichtum

1 Kommentar | 12.02.2015 | Das Kapital, Tous les Crêpes |

Der Klopfer des Tages kommt heute aus der Süddeutschen: DIW Studie korrigiert die offiziellen, staatlichen Zahlen zur Reichtumsverteilung in den Deutschland:

Das reichste 0,1 Prozent besitzen bis zu 16 % ( bisher ging man von 5 % aus )
Das reichste 1 Prozent Bevölkerung besitzt bis zu 34 % ( bisher dachte man 18 % )und die reichsten 10 Prozent halten bis zu 74 % ( zuvor 60 % )

Und wie konnte man sich in da so irren? Mit der Abschaffung der Vermögensteuer haben sie jegliche Kontrolle über die Vermögen in Deutschland verloren. Es bleibt eine Telefonumfrage mit 25.000 Leuten, klar das man da keinen Milliardär erwischt, der einem ausplaudert wie viel er in die Schweiz geschafft hat.

Ein Gedanke zu „DIW Studie über Reichtum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.