Archive

cyborg FTW

Kein Kommentar | 10.03.2016 | Gesellschaft, Hart Ware, Science |

Der Typ verlor bei einem Zugunfall vor ein paar Jahren einen Arm und ein Bein.

Jetzt versucht er mit gofundme eine Operation für ein Titan Implantat zu bekommen. Ich weiss, wir haben alle keine Kohle, aber vielleicht hilft mehr visibility ihm ja, an weitere Spenden zu kommen.

In any case, was er dazu schreibt ist allein schon aus futuristisch-medizinischen Aspekten super spannend.

#TitaniumJames

Jonas der letzte Detektiv

10 Kommentare | 07.02.2016 | Entertainment |

Empfehlung für Hörspielfans:

„Der letzte Detektiv (auch bekannt als: Jonas. Nur Jonas. Und Sam.) ist eine Science-Fiction-Krimi-Hörspielserie von Michael Koser, die insgesamt 42 Folgen umfasst und vom Bayerischen Rundfunk als Radiohörspiel produziert worden ist.

Die Handlung spielt in einer zukunftsgezeichneten, fiktiven Welt der Jahre 2009 bis 2017. Jonas (Anrede „Jonas, nur Jonas“) lebt in der von Korruption und Verbrechen zerfressenen Metropole Babylon inmitten der Vereinigten Staaten von Europa als letzter Detektiv und unverbesserlicher Nostalgiker. Zusammen mit seinem hilfsbereiten wie enervierenden und höchst sprachbegabten Computer Sam löst er Fälle aus den Bereichen Wirtschaftskriminalität und Korruption, Umweltverschmutzung sowie der skrupellosen Ausbeutung der Unterschicht (z. B. durch Organhandel und Snuff-Filme).“ [wikipedia]

produziert: 1984-2008

youtube-playlist aller Folgen

Europa, die dumme Kuh

Kein Kommentar | 07.09.2015 | Tous les Crêpes |

über heidenau und andere idioten:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/fremdenfeindlichkeit-osten-fluechtling-fischer-im-recht

bedarfslisten in berlin:

https://netzwerkfluechtlingeberlin.wordpress.com/category/bedarfslisten/

für braunschweig sollte es das bestimmt auch geben, wenn nicht könnte man es erstellen.

 

Tweet Quote:

Buchempfehlung

1 Kommentar | 31.07.2015 | Tous les Crêpes |

Sorry für die lange Funkstille, hier ne Buchempfehlung:

Marcus, a.k.a “w1n5t0n”, is only seventeen years old, but he figures he already knows how the system works–and how to work the system. Smart, fast, and wise to the ways of the networked world, he has no trouble outwitting his high school’s intrusive but clumsy surveillance systems.

But his whole world changes when he and his friends find themselves caught in the aftermath of a major terrorist attack on San Francisco. In the wrong place at the wrong time, Marcus and his crew are apprehended by the Department of Homeland Security and whisked away to a secret prison where they’re mercilessly interrogated for days.

Gratis ebook: http://craphound.com/category/littlebrother/ Teil 1

http://craphound.com/category/homeland/   Teil 2  (as seen in citizenfour)

citizenfour

Ich hab beide jeweils an einem Tag durchgefressen.

 

Meine Indiegogo Kampagne für Requiem For A Bird

2 Kommentare | 05.09.2014 | Tous les Crêpes |

braucht dringend UnterstützerInnen.

Jedes bisschen hilft, jede Weiterleitung, aber vor allem jede Spende.

Wir sind ein Team von 6 Leuten, haben extrem viel Zeit in die Vorbereitung der Kampagne investiert und nun scheint sie schon an Tag 3 einzuknicken. Der Statistik nacht spenden viel mehr Leute, wenn sie sehen, dass die Kampagne erfolgreich sein kann (30% in den ersten 5 Tagen ist da so eine Messlatte, die von Indie öfter genannt wird)

Ich glaube an dieses Projekt und weiss, dass es ein fantastischer Film werden wird, aber jetzt braucht er erstmal eure Unterstützung.

indiegogo-kampagne

mehr infos: www.requiemforabird.org dort auch unser teaservideo. <3

allerbeste Grüße nach Braunschweig,

 

cy

 

cylixe braucht eure likes

Kein Kommentar | 29.07.2014 | Cinematograph, Religiöse Feelings |

Dear Friends,                                                                                                      (Deutsche Version s.u.)

 
As many of you may already know, my team and I are planning to create an
experimental documentary about the vultures of India and their relationship to the Parsi people,
titled REQUIEM FOR A BIRD.
We are happy to announce the launch of our Facebook page, where you can like us, get updates on the project, and learn more of the story:
https://www.facebook.com/pages/Requiem-for-a-Bird/249406181850514?ref_type=bookmark
And if Facebook isn’t your cup of tea, then follow us on Twitter:
https://twitter.com/RequiemForABird

Two big events lie ahead of us; the OneSpark Crowdfunding Festival in Berlin and the launch of our Indiegogo campaign in August.
With OneSpark, a jury choses only 50 projects from hundreds to showcase this year’s festival.
Their biggest criteria is social media, so ever thumbs up and follower counts!
Our submission deadline is the August 1, so we need all of you to help give us a boost.

Most importantly we will launch our Indiegogo campaign to raise production funds on August 25,
so we invite you to share this message with every film/doc/nature- loving  friend, parent, Grandma, aunt, boss, ex-boss, and so on, you have.

Your support means so much, and your action as a multiplier helps us to gain
the attention and funds necessary to complete a successful campaign.

Hope to see you on facebook and twitter,

cylixe & the RFAB crew

*******************************************************

Liebe Freunde,
wie viele von euch wissen, arbeiten mein Team und ich an einem experimentellen Dokumentarfilm über die Geier in Indien und ihre Beziehung zu den Parsen,
mit dem Titel
REQUIEM FOR A BIRD.


Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass unsere Facebook Seite online ist, wo ihr uns liken könnt, Updates zu unserem Projekt bekommt und mehr über die Hintergründe erfahrt:
https://www.facebook.com/pages/Requiem-for-a-Bird/249406181850514
Und falls Facebook nicht euer Hut ist, folgt uns doch auf Twitter:
https://twitter.com/RequiemForABird


Vor uns liegen zwei große Events; das OneSpark Crowdfunding Festival in Berlin und den Start unserer Indiegogo Kampagne im August.
Bei OneSpark wählt eine Jury nur 50 von hunderten von Projekten für das diesjährige Festival aus.
Ihr wichtigstes Kriterium ist social media, so dass jeder Daumen hoch und jedeR FollowerIn zählt.
Die Einreichsfrist endet am 1. August, also brauchen wir die Hilfe von euch allen, um uns zu pushen.

Am wichtigsten jedoch ist der Start unserer Crowdfunding Kampagne bei Indiegogo am 25. August, mit der wir unsere Produktionskosten decken wollen.
Also laden wir euch ein, diese Nachricht mit allen Film/Doku/NaturfreundInnen, KollegInnen, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln, ChefInnen, Ex-ChefInnen und so weiter zu teilen.

Wir freuen uns, euch auf Facebook und Twitter zu sehen,

cylixe & die RFAB crew