Bayonetta!

3 Kommentare | 26.02.2010 | Gamez |

Jetzt, da ich mein Projekt erfolgreich aufs nächste Semester umgemeldet hab, is erstmal Zeit für einenordentlichen Gehirnfurz, Wahl meiner Qual: Bayonetta für Xbox, ein beachtlich durchgeknalltes Spiel:! 9 von 10 Crapoints!!!! Hey primiere übrigens, das erste Game-Crap Review mit Wertung, leider lässt sich nichts sinnvolles über das Spiel sagen, seht selbst!…

3 Gedanken zu „Bayonetta!

  1. j

    i can only understreich that this is crap of the first order: null story, dämliche charaktere, aber dafür orgiastischer graphikbombast erster güte und eine bebrillte hauptdarstellerin, die in bester otaku-befriedigungsmanier immer wieder beiläufig ihre besten körperteile der kamera präsentiert. what need you more for a brainless gaming-night?

    Antworten
  2. jooki

    Jah! die möpse und die pistolen-stiefelabsätze kann man noch positiv erwähnen und sich auch aus jedem winkel anschauen wenn man das spiel durch hat, legt se nochn phaten lapdance hin! knarren & zigarren! superb!

    Antworten
  3. jobo the hobo

    ich muss ja schon gestehen, daß ich auf mehr von diesem brüstemonster inspirierte nerdy brillengirls als spielheldinnen hoffe (k. a. ob das hier grad ein satz ist oder nicht. whatever.). that can not hurt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.