Beard also makes better literature

Kein Kommentar | 06.03.2011 | Tous les Crêpes |

Das ist natürlich Quatsch aber grad kommt der zweite Teil von Patrick Rothfuss Kingkiller Chronicle (oooohhh, Fantasy-Cover, böse, böse. Ich regte mich da schonmal drüber auf) raus und der Herr ist vor allem auf seinem Blog sehr sympatisch und das erste Buch gehörte zu dem besten, was ich seit langen im Bereich Fantasy gelesen habe.

Hier gibt’s noch ein nicht einbettbares Interview auf Amazon.

Oh, Guy Gavriel Kay ist auch ein bischen bärtig.


Interessant auch, daß ca. ALLE Videos zu ihm auf YT ein falsches Seitenverhältnis haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.