3 Gedanken zu „Between me and the night

  1. j

    NOOOIIIIN! Ich wolllte doch so ein Spiel mit Vektorstyle machen!

    Sieht cool aus, sowohl vom Style als auch den Monstern (aber das gekämpfe wirkt eher klobig <-- Thank you, Dark Souls!).

    Antworten
  2. jooki

    tja, das hat mich doch auch schwer an deinen style erinnert. müsste man doch eigentlich ne umgebung herkriegen in der das grundgerüst für goto and klick + animations fertig ist an man nur noch coole grafix und story verbauen muss. oh, für solche spiele brauch man noch verdammt atmosphärische musik.

    Antworten
  3. j

    ja, naja, ohne mord und totschlag könnte das einigermaßen programmierbar sein aber sagar dann willst du bestimmt sowas wie inventar, dialog, spielstände speichern etc. etc. ich hab noch nichtmal ansatzweise ne ahnung, wie das gehen würde.

    aber bock hätte ich trotzdem ^___^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.