3 Gedanken zu „Börek – Börek – Börek – Börek – Börek – Börek

  1. jooki

    hey reza, diese Formatvorlage names „Link“ führt zu einem ganz komischen seitenaufbau.

    und bei Sachen Youtube, Soundcloud oder Vimeo kannst du ganz einfach den rohen unbehandelten http://Link in dein Post copy & pasten. Dann macht er automatisch nen Player oder ein Video Fenster draus.

    …und jetzt kommt’s:
    du kannst sogar, ganz einfach nach dem Einloggen auf der rechten Seite: Überschrift, Link / Inhalt und Kategorie eingeben. Und einen Post machen ohne die Startseite zu verlassen!

    Bäms… und ich zieh mir jetzt den Film rein!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu jooki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.