Pfffff

3 Kommentare | 09.12.2017 | Animnation, Cinematograph, Das Kapital, Entertainment, Tous les Crêpes, Wirtschaft |

Weil’s ja ein Garant für Erfolg is (nicht), macht Hollywood weiter schlechte Verfilmungen von japanischer Popkultur. Wie kann man das noch beschissener machen als sonst? Mach die Hauptperson per CGI zur Uncanny-Valley-Puppe:


(Via RonanWills)

Ich freu mich schon drauf zu lesen WIE sehr der floppt! Das ist bestimmt auch irgendwie so’n Steuertrick, dass du mit Filmen, die unter Garantie floppen, ein paar hundertmillionen Dollar verbrennen kannst und dann …? Machst du’s einfach nochmal!

Free Lunch Society

1 Kommentar | 27.10.2017 | Das Kapital, Dokumentarfilme, Gesellschaft |

Neuer Grundeinkommensfilm, gerade beim Braunschweiger Filmfest gesehen. Ein schöner Moment, als Martin Luther King in einer Aufzeichnung das bedingungslose Grundeinkommen empfiehlt, wegen der voran schreitenden Automatisierung und Digitalisierung, sie wissen schon. Der besondere Erkenntnisgewinn generierte sich aus Erläuterungen, dass die US-amerikanische Wohlstandsgesellschaft bis zur Ära Reagan ernsthafte Ansätze verfolgte Einkommen und Arbeit zu entkoppeln. Erinnert mich daran, dass ich meinen BGE Animationsfilm „Arbeitskrise und Grundeinkommen“ noch mal auf English übersetzen lassen wollte.

Fake-News, Filterbubble und alternative Fakten als Untergang der Demokratie.

Kein Kommentar | 22.10.2017 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Life Style, Medien, Politics, Software, Wirtschaft |

Hier ein schön deprimierender Beitrag (den ich nur z. T. gehört habe, englisches Original wohl hier), der sich damit beschäftigt, dass es durchaus problematisch ist, wenn wir Informationsübermittlung „sozialen“ Netzwerken überlassen, denen der Wahrheitsgehalt ihrer Inhalte superegal ist weil Kapitalusmus (aber Brüste, wo kämen wir da hin!). Lasst euch von dem abgelutschten Titel nicht abschrecken.

Das hängt natürlich auch alles zusammen mit dem Kampf um Aufmerksamkeit, den wir schon hier aufm WC zum Thema hatten. Zusammen mit den Generationsunterschieden in Zeiten des Smartphones/Internet(s?), die ich damals angemerkt hatte, ergibt das eine ganz herrliche Dystopie.


(Link zur Audiodatei)

EDIT: Ok, erste Hälfte kann getrost übersprungen werden. Is nur Gelaber über Zuckerberg.

Fahrradhelm

6 Kommentare | 24.08.2017 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Hart Ware, Life Style, Politics, Science, Tous les Crêpes |

Ich überleg grad (mal wieder) mir einen Fahrradhelm zuzulegen und hab mich an diesen wirren TEDx*-Talk (konnte mich nicht dran einnern, wie unsympatischer dieser Typ is):

Meinungen? Discuss!
Hier und hier gibt’s noch mehr zum Thema aber ich hab irgendwie schon keinen Bock mehr.

*Das war mir nicht klar, bei TEDx kommt ja im ggs. zu „richtigen“ TED-Talks schon manchmal ein bissl mehr Quatsch durch.

Polizeistaat G2017

Kein Kommentar | 16.07.2017 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Medien, Politics, Sozialismus, Tous les Crêpes |

Wer wie ich auch die Nase voll von „Die ‚Linksterroristen‘ sind genausoböseböse wie Nazis, weil wo ist der Unterschied zwischen einem Auto und einem Asylantenheim“-Rhetorik hat, der oder dem sei nochmal der Logbuch-Netzpolitik zum Thema ans Herz gelegt, wo es – oh Wunder! – so aussieht als hätte unser durchmilitarisierter Freund und Helfer da einiges an Mitschuld and den Krawallen™ (was denen natürlich ZUFÄLLIG total in die Hände spielt, weil jetzt natürlich wieder mehr Rechte und Überwachung etc durchgedrückt werden wird).

Wer immer dachte,

Kein Kommentar | 07.07.2017 | Cinematograph, Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Politics, Tous les Crêpes |

dass Aussagen wie „Hollywoodkino is US-Propaganda“ zu sehr Verschwörungstherie is: Hier gibt’s ein Buch mit dem er oder sie sich vom Gegenteil überzeugen können (Via Benjanun_S):

Their research reveals the extent to which U.S. intelligence operates within Hollywood — where they were involved in over 800 movies and 1,000 TV shows.

The CIA’s involvement ranges from obvious contenders such as films like “Argo” and “Zero Dark Thirty,” to more surprising media such as “Oprah” and “America’s Got Talent.”

– Telesur TV