Licracy – Eine Liquid Democracy-App

Kein Kommentar | 01.05.2018 | Gesellschaft, Ideologies, Politics, Software, Sozialismus, Tous les Crêpes |

„Mit Licracy wollen wir herausfinden, wie eine bundesweite Liquid Democracy aussehen könnte – einfach mal machen, statt abstrakte Theorie. Wir holen die Abstimmungen aus dem Bundestag in eine App und als User hast du dann die Möglichkeit selber abzustimmen und/oder die Stimme zu delegieren.“ (Via Dlf-Nova)

Die machen bald ne Beta, kannste auf der Website (bzw per Mail) Interesse bekunden.

Das tolle Gefühl,

Kein Kommentar | 30.04.2018 | Entertainment, Gamez, One Art Please, Software, Teaser Trailer, Tous les Crêpes |

wenn jemand die selbe Idee für ein Spiel hat wie du und es im Gegensatz zu dir auch umgesetzt hat +___+

Ich hatte allerdings überlegt, dass du spielst bis du stirbst aber die Welt halt persistent ist. Dh du musst überlegen, welche Gegenstände du wann benutzt oder lieber für das nächste Leben irgendwo bunkerst etc. Kannste sicher interessante Sachen mit machen! (Via Kotaku)

Shortcut zum Kopieren des Pfades im MacOS-Finder

Kein Kommentar | 25.02.2018 | Fakten Fakten Fakten, Life Style, Software, Tous les Crêpes |

Das wird mir kostpare Mausklickhundertstelsekunden sparen! Zum kopieren des Datei oder Ordnerpfades kannste einfach

Alt-Cmd-C drücken! (Via Stackexchange – was sonst -___-)

Zusammen mit Shift-Cmd-G (Go to folder) was auch in – immer nervig kleinen – Speichern-unter-Menüs funzt, is das die perfekte Kombo um Dateien schnell wohin zu speichern.

EDIT: Cool die code-Hervorhebung von diesem Theme is ja erste Sahne …

What the fox!

Kein Kommentar | 03.11.2017 | Entertainment, Gamez, Life Style, Software, Tous les Crêpes |

Ich bin ja was Rätsel generell angeht super mies aber dieses Spiel is ziemlich cool (und mit Füchsen, kein Wunder, dass es gut is):

Google-Playstore-Link.

Ich komm voll nicht drauf klar, dass es für jedes der 200.000 Rätsel 3-4 Lösungen gibt und muss beim Spielen immer drüber nachdenken, wie sich die Person das wohl ausgedacht hat. Gehirne sind verschieden!

EDIT: Oh, hier auch für das Betriebsystem ohne Taschenrechner.

Cozy is a Promising New Audiobook Player for Linux Desktops – OMG! Ubuntu!

Kein Kommentar | 28.10.2017 | Entertainment, Life Style, Software, Tous les Crêpes |

Falls ich irgendwann mal wieder (hoffentlich) auf Linux umsteige (theoretisch geht Creative Cloud unter Linux!) hier ein feiner Hörbuchplayer.

A promising new audiobook player for Linux desktop has joined the shelves of open-source software. It’s called Cozy, uses GTK3, and is billed as providing

Quelle: Cozy is a Promising New Audiobook Player for Linux Desktops – OMG! Ubuntu!

Fake-News, Filterbubble und alternative Fakten als Untergang der Demokratie.

Kein Kommentar | 22.10.2017 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies, Life Style, Medien, Politics, Software, Wirtschaft |

Hier ein schön deprimierender Beitrag (den ich nur z. T. gehört habe, englisches Original wohl hier), der sich damit beschäftigt, dass es durchaus problematisch ist, wenn wir Informationsübermittlung „sozialen“ Netzwerken überlassen, denen der Wahrheitsgehalt ihrer Inhalte superegal ist weil Kapitalusmus (aber Brüste, wo kämen wir da hin!). Lasst euch von dem abgelutschten Titel nicht abschrecken.

Das hängt natürlich auch alles zusammen mit dem Kampf um Aufmerksamkeit, den wir schon hier aufm WC zum Thema hatten. Zusammen mit den Generationsunterschieden in Zeiten des Smartphones/Internet(s?), die ich damals angemerkt hatte, ergibt das eine ganz herrliche Dystopie.


(Link zur Audiodatei)

EDIT: Ok, erste Hälfte kann getrost übersprungen werden. Is nur Gelaber über Zuckerberg.

Wixxor

Kein Kommentar | 21.10.2017 | Entertainment, Software, Tous les Crêpes |

Einer der Menschen hinter Popcorntime hat ein neues Produkt mit einem beschissenen Namen und einem ebenso beschissenen Video aber einer ganz interessanten Idee am Start:


(Via Torrentfreak)

Ich bin da sehr skeptisch, Flattr hat nich funktioniert und das wird entweder nur illegalen Content geben oder halt sehr wenig (sehr langweiligen) legalen. Aber ma schaun, wie sich das entwickelt und „Blockchain“ is halt Buzzword des Jahres 2017, ge.

Erlaubte Sonderzeichen bei Posteo

10 Kommentare | 13.10.2017 | Fakten Fakten Fakten, Ideologies, Software, Tous les Crêpes |

Posteo.de lässt bei der Passwortwahl bestimmte „nicht exotische“ Sonderzeichen zu („um unbewusst falsche Passworteingaben zu verhindern“ +___+). Auch auf wiederholtes Nachfragen beim Support ließen sie sich nicht dazu bringen, welche Zeichen das genau sind.

Tja, ein Kunde weniger, was ich schade finde, weil die mir bisher immer echt sympatisch waren. Ich hab mir trotzdem mal den Spaß erlaubt und einige Sonderzeichen durchprobiert, für den Fall, dass doch jemand ein Konto bei so einem Juiceshop haben will.

Erlaubte Sonderzeichen (neben 0-9, a-z, A-Z):

,.-_#’+?!“$%&/()=<>

Ja, viele sind das nicht. Total sicher. Verbotene Sonderzeichen (neben diversen anderen Sonderzeichen aus anderen Sprachen wie é):

“¬”#£?^\˜·¯??»„‰¸??ÁÛØ?°?ÅÍ™ÏÌÓ?ˆ?ŒÆ’?‡ÙÇ?‹›??÷—„¡“¶¢[]|{}?¿’«?€®†?¨?ø?•±å‚?ƒ©ªº?@œæ‘?¥?ç??~µ?…–

Wer Alternativen zu Posteo kennt, gern in den Kommentaren melden (ProtonMail speichert wohl den PrivateKey, d.h. die sind auch schon raus).

EDIT: Welp, ich seh‘ grad, dass unsere coole WP-Installation, die Hälfte der „verbotenen“ wieder Sonderzeichen nicht darstellen kann ??