Das Kapital des 21. Jahrhunderts

3 Kommentare | 21.04.2015 | Das Kapital, Tous les Crêpes |

Mir wurde von Jooki, dem Penner prominenter Stelle vorgeworfen, mich hier nur durchzuschmarotzen und eine widerliche Konsumhaltung an den Tag zu legen, für die ich eigentlich aus dem erlauchten Kreise der Cräperia raus geschmissen gehöre. Deswegen, und weil ich glaube, dass es sich sehr lohnt, das Kapital zum Hören. Und jetzt verdammt nochmal her mit dem neuen Houellebecq, du hast es versprochen!

3 Gedanken zu „Das Kapital des 21. Jahrhunderts

  1. j

    I beg to differ! Deine vielleicht etwas selteneneren aber gehaltvollen Beiträge heben das Niveau dieses Blocks ca. um 400% und ich möchte sie nicht missen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.