Die letzten Fragen der Menschheit

Kein Kommentar | 06.01.2016 | Fakten Fakten Fakten, Foood |

endlich beantwortet!

Heute: Warum sind die Dinkelchen von Dr. Quendt in Form des Buchstaben „A“?

Die Antwort lautet: Produktionstechnisch bedingt! Ich zitiere Mal die Support-Mail:

[…]Die Dinkelchen gab es bisher als Buchstaben A und B, da der Knusperkern technologisch bedingt maximal in 2 verschiedenen Formen gleichzeitig hergestellt werden kann.

Zusätzlich müssen diese Buchstaben in sich geschlossen sein. Offene Formen, wie zum Beispiel I oder F würden beim Überziehen mit Schokolade zerbrechen.

Da nun A und B zugleich noch die ersten Buchstaben des Alphabets sind, hatten wir diese für unsere Dinkelchen ausgewählt.

Allerdings gibt es seit 2013 nur noch A-Dinkelchen, weil der Buchstabe B beim schokolieren teilweise zu viel Schokolade aufgenommen hat und damit zu süß für manche Kunden war.[…]

Ich schließ mal aus der Antwort das logischere Buchstaben wie D oder Q auch nicht hinhauen würden … Find ich aber fesch, dass die auf solche Fragen so ausführlich Antwort geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.