Druckfrisch

Kein Kommentar | 05.03.2011 | Ideologies, Politics, Tous les Crêpes |

Für alle die es immer noch nicht kennen, das einzige wahre Literatur-Magazin im deutschen Fernsehen mit dem unvergleichlichen Dennis Schenk und Leuten hinter den Kulissen, die was von Kamera, Musik und Ästhetik verstehen und gute Ideen haben.

Schön, wird da am Anfang etwa Terror-Musik gespielt? Wär ja wunderschön, wenn das als politisches Statement gemeint ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.