Hasskommentar-Moderation Crowdsourcen

Kein Kommentar | 24.03.2016 | Gesellschaft, Software, Tous les Crêpes |

Funktioniert genau wie TOR natürlich nur solange die Bösen™ in der Minderheit sind:

Nennt sich Civil Comments. (via Gadgette) Dieses füreinander bürgen finde ich ’ne coole Idee. Würde z. B. für Twitter etc. Sinn, wenn Leute dich nur @mentionen können, wenn zwei, drei deiner Kontakte das für gut befunden haben (wobei das natürlich auch wieder mit Wegwerf-Accounts, zuerst mal Nett-tun etc. umgangen werden kann … Nich einfach das).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.