iIntelligent Design

2 Kommentare | 27.09.2014 | Cinematograph, Fakten Fakten Fakten, Ideologies, Religiöse Feelings, Science, Tous les Crêpes |

Das Hollywood zu 98% Propaganda macht, sollte jedem, der des Denkens fähig ist schon aufgefallen sein, da darf natürlich auch Intelligent Design-Proganda nicht fehlen, weiß Telepolis zu berichten:


(Ich hab’s bisher nicht geschafft den Trailer ganz zu gucken und die Inhaltsbeschreibung von TP klingt mal wieder unfassbar beknackt).

2 Gedanken zu „iIntelligent Design

  1. jooki

    Das ist fraglos zu klassifizieren als pointless emotional kitsch! wie der vorherige film „another earth“ von dem typen. Pathetisches Blowup das einfach keinen Schluss zulässt. Womöglich wäre es für diese Schnulze eine Unterstellung, wenn man ihr politische Motive zuschreiben würde. Die zum Heulen schöne Illusion dass man ultimativ gebraucht wird und überschaubarer Weise genau einen tollen Sinn hat in seinem Leben.

    Antworten
  2. j Beitragsautor

    Das wird im TP-Artikel auch gefragt, ob es vielleicht eher unterbewusste Propaganda ist, weil der Bullshit halt schon so in der amerikanischen Gesellschaft verwurzelt ist. Wär‘ fast noch gruseliger.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.