4 Gedanken zu „Lone Knight

  1. jooki

    wird es auch wieder „zu“ schwer sein? ich wär interessiert an dem lonesome knight feeling ding und der ganzen atmo! Aber ich beginne meine Zeit als verschwendet zu empfinden, wenn die spielzeit im verhältnis zum erlebnesfaktor aus dem ruder läuft?..

    Antworten
  2. jobo the hobo Beitragsautor

    mh, das ist halt genau KEIN game für den causual-gamer sondern für leute, die sich echt reinknien wollen.
    .
    ein hart errungener sieg ist halt ein viel schöneres und befriedigenderes erlebnis als ein spiel, dass einen von a-z an die hand nimmt, jede sekunde abspeichert und mal kurz so nebenher weggedaddelt wird.
    .
    demon’s souls hat einen da echt in den arsch getreten, wenn man mal nicht aufgepasst hat. ich hab das letztens in hl nochmal angespielt und bin, dank längerer pause, wieder im ersten level krepiert, bei gegnern, die kein problem mehr sein sollten. das ist aber auch das schöne, dass man sich auch nach einem mal durchspielen noch ein aufregendes duell mit einem blue knight liefern kann, weil der einen trotzdem noch mit zwei treffern einfach totmacht.
    .
    aber auch atmosphärisch hab ich selten sowas erlebt wie ds. es ist einfach nur der hammer.

    Antworten
  3. j

    ich hab jetzt noch nicht so viel dark souls gespielt als das ich das spiel wirklich bewerten könnte aber von der atmo finde ich demon’s souls z. zt. noch geiler. das war echt einfach nur düster. immer und überall. dark souls hat dann schon so die grünen landschaften hier und da als kontrast, das ist aber meiner meinung nach unnötig. aber geiles spiel. ich krieg echt ne gänsehaut, wenn ich den trailer sehe, diese welt, die sie einem da um die ohren hauen, der hammer.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.