5 Gedanken zu „Mal was positives: Facebook kümmert sich um deinen Datenschutz

  1. claimsi Beitragsautor

    ach, das verstehst du völlig falsch. facebook kümmert sich darum, dass du regelmäßig über interessante angebote informiert wirst – eine win win situation für euch: dank deiner persönlichen details findet genau das richtige angebot zu dir, du kannst dein ganzes überflüssiges geld ausgeben und facebook und google werden noch ein bisschen marktbeherrschender.

    Antworten
  2. jobo the hobo

    wie immer benutzt (oder wird sie benutzen) aber niemand die alternativen gnusocial oder diaspora. ist genau das gleiche wie twitter und die open source-alternative identi.ca: twitter hat gefühlte 5000% mehr mitglieder, man findet mehr oder weniger jeden, auf identi.ca gibt’s nur linux/cc/opensource-leute. was auch erfrischend sein kann.
    .
    .
    gibt’s studivz eigentlich noch?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .