Meta-Authentizität

Kein Kommentar | 12.05.2012 | Mukke |

Ist das Wissen um etwas die Bestätigung für dessen Existenz im Auge des konstruktivistischen Betrachters.

Wichtiger; ist es Bestätigung für die Existenz in den Augen aller Anderen.

Und, wenn aus anderm Mund gesprochen; ändern sich subjektbezogene Aussagen?

Die Antwort nach der musikalischen Pause.

Wie immer in pseudo-philosophischen Anwandlungen, lautet sie; ein klares Nja.

Aber wenigstens die Musik ist hübsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.