Obdachlosen-Saustall in Passauer FuZo zur Weihnachtszeit…

2 Kommentare | 19.12.2009 | Tous les Crêpes |

DSC00216

… Dreistigkeit in der Drei-Flüsse-Stadt: In unserem schönen Passau haben minderjährige Penner mit Migrationshintergrund über Nacht eine Hütte aus Holz und Pappe gebaut. In der sonst so sauberen Innenstadt wünschen wir uns gerade in der Weihnachtszeit kein Geschmeiß oder Schnorrer. Der Bettlerei muss Einhalt geboten werden. Aufgebrachte Passanten bepöbelten das Gesocks zurecht (wie auf dem Bild zu sehen) und trieben Sie danach in einem wütenden Mob aus der Stadt.

2 Gedanken zu „Obdachlosen-Saustall in Passauer FuZo zur Weihnachtszeit…

  1. Omti

    Man wird älter. FuZo habe ich ja gerade noch verstanden, aber worum gehts sonst? Um die auf kleinsten Raum eingezäunten Esel? Oder haben tatsächlich Obdachlose die Hütte den Geldautomatenräumen vorgezogen? Ist so schlecht zu erkennen auf dem Bild…

    Antworten
  2. crockl Beitragsautor

    lieber alter omti, die haben in die passauer fuzo einen stall mit ganz mies gelaunten maria und joseph (schüler als laiendarsteller) hingeknallt…what a crap! s

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.