Political Crappyness

1 Kommentar | 06.11.2011 | Tous les Crêpes |

Triple entry Silly Hätness Being, whoopee!

Diese Rede hat der potentielle Präsidentschaftskandidat der GOP (Grand Ol‘ Party=Repubbecans) vor gut einer Woche in New Hampshire gehalten.
Was für ein Fest
Einfach mal reinschauen, nur die ersten 2:40min reichen schon, da seht ihr was ich meine :-D

Man kann auch Amerikanistik studieren, um zu verstehen, wie sowas ohne nennenswerte Folgen bleibt… hihi

Edith hat seine Antwort auf Nachfrage zur Rede gefunden. Was soll man da noch sagen… Naja, in Umfragewerten ist er erstmal ordentlich down, auch die Konservativen fühlen sich von dem Mann irgendwie vereimert. Hermann Cain ist allerdings auch nicht sonderlich besser…

Ein Gedanke zu „Political Crappyness

  1. j

    ist das der mit dem investments in pornos?
    .
    ich wiederhole hier nur nochmal, was ein senator in bill maher „religulous“ sagt (und dann auch einigermaßen erstaunt drüber war, weil es wohl so aus versehen, das schlauste war, was er jemals von sich gegeben hat) hat: „you don’t need to pass an iq test to become senator.“ gleiches gil auch für us-präsidenten. weiß nicht wie da die kriterien sind aber intelligenz ist es nicht, wenn wir uns nochmal an den vorigen erinnern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.