Schön,

1 Kommentar | 12.03.2011 | Ideologies, Politics, Tous les Crêpes |

der stellvertretende Chefredakteur(!) der taz nimmt mal in Sachen Atomlobby und Schwarz-Geld kein Blatt vor den Mund (allein der Titel ist schon Gold wert … na ja, siehe unten).

Das ist ja eher selten in unserer sonst eher zurückhaltenden Zeitungslandschaft.

Zu früh gefreut:

Warum rudert der jetzt zurück? Befürchten die rechtliche Konsequenzen, oder was?

EDIT: Auch geil, in der URL des Artikel steht das böse Wort natürlich noch. Hihi.

Ein Gedanke zu „Schön,

  1. Pingback: web-crap » Post Topic » Die taz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.