Shapeways // 3D printing

3 Kommentare | 25.02.2012 | Dezign, One Art Please, Tous les Crêpes |

Hab mich bisher noch nicht so viel mit 3D-printing und neuen Möglichkeiten der „community-based-distribution“ beschäftigt, aber was die von shapeways.com da machen ist schon der hammer. Du lädst dein Model hoch und bekommst ein Angebot für die Produktion in Materialien von Standard-Plastik bis Stahl, Silber oder Sandstein. Völlig krank … und die Preise sind schon moderat. Okay, die Objekte sind noch recht klein und was die Community da fabriziert ist zu 80% Schranz…umso mehr sind wir gefordert ;)

Zufällig grad erschienen,
Ähnliches Ding & ebenfalls

more Design!

3 Gedanken zu „Shapeways // 3D printing

  1. jobo the hobo

    cool, ich dachte immer, man würde bei so 3d-drucker-kram standardmässig zum plastikmüllberg dieses planeten beitragen, aber wenn es da auch andere materialien gibt, kann ich mich da ja auch mal mit beschäftigen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.