Targeted Advertising

1 Kommentar | 18.10.2011 | Tous les Crêpes |

Mein Bruder und ich spekulieren grad, ob man aus der Werbung, die auf diesem Screenshot (der einen Spon-Bericht zu Bitcoin illustrieren soll) zu sehen ist, auf die Aktivitäten des Screenshotters (= Spon-Autors?) schließen kann:

Auch in diesem Fall wären Adblock und Trackingblocker sicher sinnvoll gewesen ^_________^

Ein Gedanke zu „Targeted Advertising

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.