Ein Gedanke zu „Tequilla Melone

  1. joik

    Ah, zum Glück geht das auch mit anderen Hartalks. Wenn ich an diesen ekligen Salzritus bei Tequilla denke, auf den witziger Weise kein Mexikaner im Traum käme. Das ganze scheint mir eher eine Lifestyle-Inszenierung zu sein als echten Konsum-Komfort zu bieten ( mit der Melone im Maul puhle ich also die Salzzitrone vom Spieß, und muss dabei noch das Video laufen lassen, damit meine Freunde überhaupt raffen, wie pfiffig ich das gemacht hab :). In diesem Sinne guten Urlaub! In Polen, right?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.