Wikipedia als Filesharing-Netzwerk

1 Kommentar | 28.03.2016 | Das Kapital, Fakten Fakten Fakten, Gesellschaft, Ideologies |

Ihr habt ja sicher mitbekommen das Fratzbuch und leider auch Wikipedia versucht in manchen Ländern dieser Welt Menschen mit Internet-Light zu beglücken, d.h. es gibt Zugang zu Facebook oder Wikipedia aber sonst nix. Hier voll für Netzneutralität sein aber anderswo voll drauf scheißen und versuchen Leute an die eigenen Services zu binden, coole Sache!

In Angola hosten findige Füchs*innen jetzt anscheinend Filme etc. bei Wikipedia und verteilen die Infos darüber auf privaten Facebook-Gruppen, das alles gibt’s dann ja ohne Datenvolumen zu verbrauchen.

In your fucking face, Digital Colonialism! ^ _ ^

(Via Jürgen Zimmerer)

Ein Gedanke zu „Wikipedia als Filesharing-Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.