Wolfram revisited

1 Kommentar | 06.05.2009 | Ideologies, Tous les Crêpes |

Vielleicht kann sich der eine oder andere noch an den Post von crockl erinnern, der den neuen Suchmaschinenansatz von Wolfram vorgestellt hat. Das Teil sollte im Mai der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Upsala, wir haben ja nun Mai, lange kann es also nicht mehr dauern, deswegen rufe ich euch das nochmal ins Gedächtnis. Aktuell dazu hat Heise heute dazu einen Artikel veröffentlich, in dem unter anderen gesagt wird, das auch Google da was gemacht hat. Einen ersten Test mit WolframAlpha vs. Google, was anderes ist es nicht, gibts auch noch dazu.

[UPDATE] Auch Spiegel Online hat jetzt einen Artikel zu WolframAlpha vs. Google.

Ein Gedanke zu „Wolfram revisited

  1. Pingback: web-crap » Post Topic » It is soweit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.