WtF Produkt der Woche

2 Kommentare | 14.01.2015 | Jokey Joke |

Für dieses Produkt habe ich den Crap Store wieder eröffnet! Wo wir doch endlich Geld scheffeln wollen mit der elenden Bloggerei. Das klappt natürlich nur mit den allerdümmsten und nutzlosesten Produkten.

Ja genau, steck eine aufgetakelte, halbnackte Modell-Trulla in ein groteskes, disfunktionales Alienkostüm, dass jedem von Realsex mangelbehafteten Computerspielnerd einer abgeht. Dann stell irgendwelche eventgeilen Trottel drumherum, die irgendwas von personal space faseln. Fertig ist eCommerce of the Future: Welcome back to the Crap Store!

2 Gedanken zu „WtF Produkt der Woche

  1. j

    Apropos haste eigentlich inzwischen diese Papp-VR-Bille bekommen? Funktioniert das etwas sogar? Mein Bruder hat auch eine geordert (leider auch nicht die Xmas-Variante), aber ich glaube die ist noch nicht da.

    Ich hätte sowas gerne mit Regenschirmen, die den Menschen in meiner Umgebung dann bei Bedarf in die Augen oder Genitalien stechen. Das selbst zu machen ist doch viel zu anstrengend!

    Antworten
  2. jooki

    Ja sie war rechtzeitig da, um beim Silvester Bankett gute Laune zu verbreiten. Das Ding funktioniert, ist aber den Spaß wert, sich für 2,1 $ einen kleinen Haufen Pappe aus China zu ordern ;?. Also dann haben sie ein paar kleine Apps dafür. Aber halten tut das nicht lange und es hat auch keine Halterung für am Kopf.

    Alternativ hat so’n deutscher Typ „Dive VR“ für 60 Euro den ganzen Handy-Aufsatz aus robustem Plastik. Gefolgt von „Zeiss VR One“ 100 Euro und Samsungs „Gear VR“ für 300.

    Allesamt bieten sie wohl Unity 3D Plugins an die man direkt ins Projekt kippen kann um eine Android lauffähige VR App daraus zu machen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.